Vitamin-D-Quellen

1. Nahrung

  • Lebertran enthält reichlich Vitamin D; Tagesbedarf 3-4 EL (Achtung enthält auch Vitamin A; Überdosierung möglich)
  • Wildlachs 200-300 g sind notwendig

2. Sonne

  • Ausgedehntes Sonnenbaden ist notwendig (Fehler- und Unsicherheitsquellen: Jahreszeit, Tageszeit, Dauer, Hauttyp, Bräunungszustand, Sonnenschutz, unbedeckte Hautareale)

3. Solarium

  • UV-B-Strahlung ist notwendig mit Wellenlänge (280-320 nm Wellenlänge)

4. Einnahme von Vitamin-D-Kapseln

  • Dies kann täglich oder 1x pro Woche erfolgen; Vitamin D wird im Fettgewebe gespeichert; Jahrekosten ca 20 €

Erfahren Sie mehr zu

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung auf der Webseite von unserem Ordinations-Team geprüft. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Tage in Anspruch nehmen kann.