Therapeutischer Ablauf

Für die exakte Bestimmung der aktiven Anteile der Hormone ist ein Speicheltest notwendig: Nur im Speichel sehen wir die Anteile der Hormone, die auch aktiv sind. Die restliche Menge zu der im Blut bestimmten Anzahl von Hormonen ist das inaktive Hormon.

Folgende Speicheltests können durchgeführt werden:

  • Hormonstatus Frau
  • Hormonstatus Mann
  • Burnout frühzeitig erkennen

Interessante Zusammenhänge:

Das Wohlfühlhormon Progesteron, die Geschlechtshormone (Östrogen und Testosteron) und die Stresshormone stehen in einem engen Verhältnis zueinander. Als Grundbaustein dieser Hormone fungiert das Cholesterin.

Darum ist es auch immer notwendig, diese Hormone gemeinsam zu bestimmen.

Cholesterin künstlich zu senken, muss somit auch immer wohl überlegt sein.

Erfahren Sie mehr zu

Neuen Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung auf der Webseite von unserem Ordinations-Team geprüft. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Tage in Anspruch nehmen kann.